Klein Offenseth-Sparrieshoop
Klein Offenseth-Sparrieshoop
 

Wirtschaft & Bauen

Wirtschaft

 

Mehr als 200 Gewerbetreibende sind im Ort Klein Offenseth-Sparrieshoop ansässig.

 

Der Gewerbesteuer-Hebesatz beträgt 330 v.H.

 

Im Süden der Gemeinde befindet sich mit ca. 37.000 Qm das Gewerbegebiet "Rostock-Koppel". Es sind noch Gewerbegrundstücke verfügbar, die Vermarktung erfolgt über die WEP (Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH des Kreises Pinneberg).

 

Im Norden ist am "Horster Kreisel" ein weiteres Gewerbegebiet für überregionales Gewerbe direkt am Autobahnzubringer vorgesehen.

 

 

Bauen

 

Aktuell sind die letzten Grundstücke des Bebauungsplans Nr. 13 an ihre neuen Eigentümer übergeben.

 

Für die weitere Ansiedlung sind im Rahmen des Ortsentwicklungsplans von 2014 jährlich ca. 15 Wohneinheiten für Einfamilien- und Doppelhausbebauung vorgesehen.

 

Neu wird der B-Plan Nr. 14 aufgelegt, der in fünf Teilabschnitten in zentraler Ortslage ein Wohnen im Grünen ermöglichen soll, der Grundstücksverkauf wird Anfang 2016 beginnen.

An dieser Stelle werden Sie in Kürze den neuen Ortsentwicklungsplan aufrufen können, dieser muss vorher noch durch die Einwohnerversammlung und den Gemeinderat beschlossen werden.

Gemeinde Klein Offenseth-Sparrieshoop
Der Bürgermeister

Gemeindezentrum Diekendeel

Rosenstraße 56

25365 Klein Offenseth-Sparrieshoop

 

Gemeindebüro:
Tel. 0 41 21 - 83 607

Fax 0 41 21 - 87 172
mail@klein-offenseth-sparrieshoop.de

 

Sprechstunde:
Donnerstag
17:00 - 18:00 Uhr

Unsere Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Klein Offenseth-Sparrieshoop - Der Bürgermeister